DSGVO Informationen / Formulare

INFORMATIONSTEXT ZUR VERARBEITUNG PERSONENBEZOGENER DATEN

Wir, Mayen Telekomünikasyon Hizmetleri A.Ş.(“Mayen”), zeigen ein Höchstmaß an Sorgfalt und Sensibilität für die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten.

Wir, die ” Firma Mayen “, möchten Sie als Dateninhaber über das Gesetz zum Schutz personenbezogener Daten Nr. 6698 (” DSGVO “) informieren. Das Gesetz wurde im Amtsblatt Nr. 29677 vom 27. April 2016 zum Schutz der Grundrechte und -freiheiten natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten veröffentlicht, wobei das Recht auf Privatsphäre über allem steht. Weiters dient das Gesetzt zur Festlegung der Pflichten natürlicher und juristischer Personen, die personenbezogene Daten verarbeiten, gemäß Artikel 10 “Informationspflicht des Datenverwalters” des Gesetzes.

Ihre personenbezogenen Daten werden im Rahmen der Verträge, die Mayen Telekomünikasyon Hizmetleri A.Ş. abgeschlossen hat und der von ihr erbrachten Dienstleistungen in Übereinstimmung mit dem DSGVO und der entsprechenden Gesetzgebung für folgende Zwecke verarbeitet und den Zeitraum gespeichert, der in der Gesetzgebung festgelegt und vorgeschrieben ist.

  1. GEGENSTAND DER VERARBEITUNG PERSONENBEZOGENER DATEN

Mayen Telekomünikasyon Hizmetleri A.Ş. verarbeitet, speichert und übermittelt die erforderlichen Informationen, die sie von ihren Kunden und den Kunden ihrer Kunden und deren Beauftragten erhält, sowie Informationen in gesetzlich zulässigem Umfang, die sie für die Erbringung der bestmöglichen Dienstleistung als notwendig erachtet.

Mayen erhebt Ihre personenbezogenen Daten, um die gesetzlichen Verpflichtungen im Rahmen der Geschäfts- und Servicebeziehung mit Mayen zu erfüllen und Sie über Geschäftsmöglichkeiten zu informieren und verwendet diese Daten in diesem Zusammenhang.

Demgemäß erhebt und verwendet Mayen Ihre personenbezogenen Daten, um Beschwerden und Anregungen zu bearbeiten, Zahlungen abzuwickeln, Dienstleistungen, Kommunikationsmittel und die Funktionalität der Websites weiterzuentwickeln und maßgeschneiderte Dienstleistungen, Inhalte und zielgerichtete Werbung anzubieten.

Aus den genannten Gründen verarbeitet und speichert Mayen Ihre personenbezogenen Daten auf Basis Ihrer ausdrücklichen Einwilligung oder in Fällen, die in direktem Zusammenhang mit dem Abschluss oder der Erfüllung von Verträgen steht, die wir mit Ihnen geschlossen haben.

  1. 1. Bestimmungen für die Verarbeitung personenbezogener Daten;

Ihre personenbezogenen Daten werden unter folgenden Bedingungen verwendet, die in Artikel 5 der DSGVO angegeben sind:

• Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist durch die für die Tätigkeit von Mayen geltenden Gesetze ausdrücklich geregelt.

• Die Verarbeitung personenbezogenen Daten der Vertragsparteien ist erforderlich, sofern die Verarbeitung dieser Daten in direktem Zusammenhang mit dem Abschluss oder der Erfüllung des Vertrages steht.

• Die Verarbeitung personenbezogener Daten ist für die Erfüllung der rechtlichen Verpflichtungen von Mayen als Datenverantwortlicher erforderlich.

• Ihre personenbezogenen Daten werden von Ihnen eindeutig angegeben.

• Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist zur Sicherstellung, zur Geltendmachung und zum Schutz Ihrer Rechte erforderlich.

• Die Verarbeitung der Daten ist zur Wahrung der berechtigten Interessen von Mayen als Datenverantwortlicher notwendig, sofern die Grundrechte und Grundfreiheiten der Betroffenen nicht verletzt werden.

  1. 2. Gründe für die Verarbeitung personenbezogener Daten:

Ihre personenbezogenen Daten werden verarbeitet, damit Mayen die in diesem Zusammenhang erforderlichen Dienstleistungen erbringen kann, und zwar zu folgenden Zwecken:

• Kontaktaufnahme mit Personen, deren Zustimmung zur Weitergabe ihrer Daten von unseren Kunden eingeholt wurde.

• Im Rahmen der Geschäftstätigkeit unserer Kunden: Erbringung von Dienstleistungen, wie z. B. Marketing- und Verkaufstätigkeiten (Vermittlung von Angeboten zu Produkten und Dienstleistungen und Abwicklung der Verkäufe), technischer Support, Bankensupport, Ticketing/Reservierung, Anfrage-/Beschwerdemanagement und Finanzkontrolle sowie Unterstützung nach dem Online-Verkauf/Reservierung und Fehlersupport auf der Online-Seite

• Durchführung von Kundenakquisitionen.

• Erstellung von Interviewprotokollen und Überprüfungen, die im Rahmen der Tätigkeit von Mayen erforderlich sind.

• Durchführung von Analysen zur Weiterentwicklung unseres Kundenservices.

  1. 3. Die gesetzlichen Bestimmungen zur Speicherung personenbezogener Daten

Ihre personenbezogenen Daten, die Sie an unser Unternehmen weitergeben, werden auf sicheren Servern von Mayen im In- und Ausland unter Beachtung der gesetzlichen Vorschriften, der Bestimmungen des DSGVO und der Datenschutz-Standards von Mayen gespeichert. In diesem Kontext ergreift Mayen zur Gewährleistung der Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten alle notwendigen technischen und administrativen Maßnahmen, die durch die Gesetzgebung festgelegt sind.

Gemäß den Bestimmungen von Artikel 7/f.1 DSGVO werden Ihre personenbezogenen Daten von uns unverzüglich gelöscht, vernichtet oder anonymisiert, sobald die Verarbeitungsgründe für Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr bestehen und/oder die gesetzliche Aufbewahrungsfrist für Ihre Daten gemäß den entsprechenden Gesetzen abläuft.

  1. 4. Rechtliche Gründe Für Die Erhebung Von Personenbezogenen Daten

Mayen Telekomünikasyon Hizmetleri A.Ş. kann personenbezogene Daten seiner Kunden, der Kunden seiner Kunden und/oder der Beauftragten des Kunden auf allen schriftlichen, mündlichen und elektronischen Wegen, von dritten Personen, von unseren Mitarbeitern und von gesetzlichen Behörden erhalten.

Die mit diesen Methoden gesammelten personenbezogenen Daten können auch für die in den Artikeln (1.1) und (1.2) dieses Informationstextes genannten Zwecke in Übereinstimmung mit den in den Artikeln 5 und 6 des Gesetzes Nr. 6698 genannten Bedingungen und Gründen für die Verarbeitung personenbezogener Daten verarbeitet und weitergeleitet werden.

2.    WEITERGABE VON VERARBEITETEN PERSONENBEZOGENEN DATEN

Die Daten, die Mayen Telekomünikasyon Hizmetleri A.Ş. zum Zwecke der Erbringung von Dienstleistungen erhält, werden an dritte Personen im In- und Ausland übermittelt, von denen sie Serviceleistungen erhält, sowie im Rahmen der Auslandstätigkeit von Mayen Telekomünikasyon Hizmetleri A.Ş., an Personen, Körperschaften und Institutionen, von denen sie Dienstleistungen und/oder Beratung erhält, an ihre Geschäftspartner, mit denen sie einen Vertrag abgeschlossen hat,
an dritte Personen, mit denen sie zusammenarbeitet, und an Gesellschaften, die Gesellschafter von Mayen sind, wobei die Option besteht, eine Vertraulichkeitsvereinbarung mit Mayen Telekomünikasyon Hizmetleri A.Ş. abzuschließen.

Diese Übertragung erfolgt im Rahmen der Bedingungen und Verarbeitungszwecke personenbezogener Daten, die in Artikel 8 des Gesetzes Nr. 6698 in Bezug auf die Übertragung personenbezogener Daten und in Artikel 9 in Bezug auf die Übertragung personenbezogener Daten ins Ausland angegeben sind.

Ihre personenbezogenen Daten dürfen mit den Gesellschaftern von Mayen, unseren direkten/indirekten inländischen/ausländischen Tochtergesellschaften und inländischen/ausländischen Personen und Institutionen geteilt werden, die unsere Geschäftspartner sind, die uns bei der Fortführung der Geschäftsbeziehung vertreten und/oder mit denen wir zur Durchführung unserer Aktivitäten zusammenarbeiten (Unternehmen, die Dienstleistungen wie Fracht, Versand, Lieferant, Subunternehmer, Datenbank, Cloud, Archiv usw. erbringen).

Darüber hinaus werden personenbezogene Daten aufgrund, jedoch nicht ausschließlich, unserer gesetzlichen Verpflichtungen mit Gerichten und anderen öffentlichen/behördlichen Institutionen geteilt. Darüber hinaus kann Mayen Ihre personenbezogenen Daten in Bezug auf Ihren Besuch auf unseren Websites und Ihr Surfverhalten zu Ihrer Sicherheit und zum Zweck der Erfüllung der gesetzlichen Pflichten von Mayen an öffentliche Einrichtungen und Organisationen weitergeben, die gesetzlich befugt sind, diese Informationen anzufordern.

Mayen Telekomünikasyon Hizmetleri A.Ş. hat das Recht, Aufzeichnungen und Dokumente in Bezug auf die von ihr mit ihren Kunden getätigten Transaktionen für einen bestimmten Zeitraum unter Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen aufzubewahren. Falls Sie die Löschung oder Vernichtung Ihrer persönlichen Daten verlangen, wird diese Forderung nach Ablauf der gesetzlich festgelegten Frist von Mayen Telekomünikasyon Hizmetleri A. Ş. erfüllt werden.

Während dieses Zeitraums werden Ihre personenbezogenen Daten jedoch nicht von Mayen Telekomünikasyon Hizmetleri A.Ş. bearbeitet und auch nicht an Dritte weitergegeben, mit Ausnahme der Pflichten, die sich aus nationalen und internationalen Gesetzen, Vorschriften und Verträgen ergeben.

3.      RECHTE DES DATENINHABERS, DESSEN PERSONENBEZOGENE DATEN VERARBEITET WERDEN

Handelt es sich bei der betroffenen Person um eine natürliche Person, um den Kunden oder den Kunden des Kunden, bzw. handelt es sich bei der betroffenen Person um eine juristische Person, so können die Beauftragten des Kunden gemäß den Bestimmungen des DSGVO folgende Rechte in Bezug auf ihre personenbezogenen Daten bei der Mayen Telekomünikasyon Hizmetleri A.Ş. beantragen und geltend machen, Stand: 7. Oktober 2016:

• zu erfahren, ob ihre personenbezogenen Daten verarbeitet wurden.

• Informationen über das Verfahren anzufordern, wenn ihre Daten verarbeitet wurden.

• Auskunft darüber zu erhalten, zu welchem Zweck ihre personenbezogenen Daten verarbeitet und ob diese ordnungsgemäß verwendet wurden.

• Informationen über Dritte zu erhalten, an die ihre persönlichen Daten im In- oder Ausland übermittelt wurden.

• die Berichtigung von personenbezogenen Daten zu verlangen, die möglicherweise unvollständig oder unrichtig verarbeitet wurden.

• die Löschung oder Vernichtung von personenbezogenen Daten zu verlangen.

• die Berichtigung, Löschung oder Vernichtung personenbezogener Daten zu verlangen; zu verlangen, dass solche Vorgänge Dritten mitgeteilt werden, an die personenbezogene Daten übermittelt worden sind.

• Einspruch zu erheben gegen ein für die betroffene Person nachteiliges Ergebnis der Analyse von Daten, die ausschließlich durch automatisierte Systeme verarbeitet wurden, und

• Schadenersatz für den durch die unrechtmäßige Verarbeitung personenbezogener Daten zu verlangen.

Die in diesem Zusammenhang übermittelten Anträge werden von Mayen Telekomünikasyon Hizmetleri A.Ş. spätestens innerhalb von 30 Tagen kostenlos bearbeitet. Gemäß Artikel 13 der DSGVO kann jedoch, wenn die betreffende Transaktion zusätzliche Kosten verursacht, eine Gebühr erhoben werden, die in den vom Vorstand bestimmten Tarifen festgelegt ist.

Wenn Sie im Rahmen des Gesetzes Nr. 6698 mit uns Kontakt aufnehmen, Rückmeldungen senden oder Fragen stellen möchten, können Sie das

• mit dem Antragsformular, das unter www.mayen.com erhältlich ist, gemeinsam mit Dokumenten, die Ihre Identität belegen, an der Adresse Şişli Plaza, 19 Mayıs Mah., Dr. Hüsnü İsmet Öztürk Sok. No: 1/1, Şişli Istanbul persönlich abgeben oder per Postversand mit einer Empfangsbestätigung durch einen Notar

• oder per E-Mail an die Adresse: mayen@hs03.kep.tr mit sicherer elektronischer Signatur senden.

In diesem Zusammenhang werden die schriftlichen Anträge nach einer von uns durchgeführten Identitätsprüfung entgegengenommen und innerhalb der gesetzlich vorgeschriebenen Frist beantwortet.

4.     SICHERHEIT PERSONENBEZOGENER DATEN

Mayen wird gemäß Artikel 12 der DSGVO,

• die rechtswidrige Verarbeitung personenbezogener Daten verhindern,

• den rechtswidrigen Zugriff auf personenbezogene Daten verhindern,

• personenbezogene Daten sichern.

Mayen ergreift alle technischen und administrativen Maßnahmen, um ein entsprechendes Sicherheitsniveau zu gewährleisten. Mayen sorgt für die Durchführung notwendiger Kontrollen, um die Umsetzung der Bestimmungen des DSGVO in ihrer Einrichtung oder Organisation zu gewährleisten.

Aktualisiert am: 14.12.2020

Adresse: Şişli Plaza, 19 Mayıs Mah., Dr. Hüsnü İsmet Öztürk Sok. No: 1/1, Şişli, İstanbul

Mersis-Nummer: 0086036242300015


Richtlinie für integrierte Managementsysteme

Gesetz zum Schutz personenbezogener Daten Antragsformular für Dateninhaber

logo